Abisko / Senja 19.2 -26.2.2019

Diese Reise hat ihren Ursprung vor genau einem Jahr. Da war ich ja zum Fotografieren auf den Lofoten. Die Nordlichter standen ganz oben auf der Wunschliste. Leider war das Wetten in der ganzen Wochen sehr bescheiden und so kam es nur zu einer Sichtung der Nordlichter. Die Landschaft auf den Lofoten hat mich sehr beeindruckt, also die besten Voraussetzungen um nochmals in den hohen Norden zu kommen. Bereits eine Woche nach meiner letzen Reise wurde daher diese gebucht. Diesmal nicht auf den Lofoten, sondern noch etwas nördlicher. Die Insel Senja ist die zweitgrößte Insel Norwegens. Absiko rühmt sich mit der Weltbesten Möglichkeiten Nordlichter zu sehen, da es relativ wenig bewölkt ist.

So hoffe ich nun diesmal auf gutes Wetter um das Schauspiel der Nordlichter ausgiebig erleben zu können.